WhatsApp bleibt auf einer Windows 2019 Terminal Sever Session (Citrix) grau.

Wir haben bei einem Kunden von uns einen Windows 2016 Terminal Server auf Windows 2019 inkl. Citrix migriert.
Soweit lief alles nach Plan. Wir stellten dann im Betrieb fest, dass WhatsApp beim ersten Öffnen normal startete aber bei einem zweiten Öffnen nur noch ein graues Fenster aufging (siehe Bild oben). 

Wir sind auf Fehlersuche gegangen und haben zudem Google gefragt. Hier findet man sehr wenig dazu. Was wir herausgefunden haben:

Die Installation liegt wohl hier:
C:\Users\USERNAME\AppData\Local\WhatsApp

Ein Teil wird ins Roaming Profile geschrieben:
C:\Users\USERNAME\AppData\ Roaming \WhatsApp

Und hier gibt es ein Log File:
C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\WhatsApp\main-process.log

Aus dem man nicht wirklich schlau wird. 😉

Die Lösung des Problems ist der Windows Kompatibilitätsmodus gewesen:

Nachdem aktivieren des Kompatibilitätsmodus, lief WhatsApp wieder einwandfrei. Eine kleine Checkbox, was uns einige Zeit in Anspruch genommen hat. Hoffentlich können wir hiermit dem ein oder anderen ein wenig Zeit sparen. 🙂

Und so sollte WhatsApp dann aussehen, wenn es funktioniert:
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.