Zum Inhalt springen
Home » VPN Verbindung L2TP over IPSEC funktioniert nach Januar Update nicht mehr (Windows 11 und 10)

VPN Verbindung L2TP over IPSEC funktioniert nach Januar Update nicht mehr (Windows 11 und 10)

Wir haben bei einem Kunden mit dem Januar Patchday für Windows 11 KB5009566, sowie Windows 10 KB5009543 das Problemen festgestellt, das keine VPN-Verbindung mehr aufgebaut werden konnte.

Wie es aussah, betraf es nur L2TP over IPSEC. Folgende Fehlermeldung hatte der VPN Client ausgegeben:

Der L2TP-Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da Verarbeitungsfehler während der ersten Sicherheitsaushandlung mit dem Remotecomputer aufgetreten ist.

Das Problem schien für den Moment unlösbar, jedenfalls mit dem Windows eignen VPN Client. Eine Lösung war die Deinstallation der KB5009566, oder KB5009543. Alternativ konnte man natürlich einen Drittanbieter VPN Client installieren.

Update vom 25.01.22: Mit den optionalen Updates für Windows 11 KB5008353 und Windows 10 KB5009596 ist das VPN Problem behoben. Wir konnten es direkt bei einem unsere Kunden erfolgreich testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.